Hochschulen – leistungsstarke Multimedia-Software für Studenten

Moderne Medienpädagogik
 

Die Multimedia-Software für Studenten und Hochschulen!

Multimedia-Technologien sind aus den Hochschulen nicht mehr wegzudenken. Multimediapädagogik wird eingesetzt, um Lehrinhalte in Vorlesungen und Seminaren anschaulich zu vermitteln, Unterrichtsmaterialien zum Abruf im Internet anzubieten oder ganze Lehrveranstaltungen zu virtualisieren. Hochschulen können mit Hilfe von Multimedia auch ihren eigenen Verwaltungsaufwand signifikant senken.

MAGIX Academic Suite Pro X enthält professionelle Produkte zur Video-, Musik-, Grafik- und Web-Bearbeitung. Diese hochwertige Software für Studenten ist sowohl für Einsteiger geeignet, die allgemeine Multimedia-Kompetenzen als Zusatzqualifikationen erwerben möchten, als auch für Fortgeschrittene, die Videos und Musik in professioneller Qualität erstellen möchten.


 

Anwendungsbeispiele für Software für Studenten:

  • Videoproduktion: Lehren Sie Studenten das Aufnehmen, Schneiden und Bearbeiten von Aufnahmen, Hinzufügen von Effekten und Musik und am Ende das Ausgeben als DVD.
  • Videoanalyse: Nutzen Sie Aufnahmen eines Referats oder Rollenspiels als Analysegrundlage im Seminar.
  • Video-Tutorials: Bieten Sie den Studenten die Flexibilität anschauliche Lehrinhalte orts- und zeitunabhängig abzurufen oder senken Sie Ihren Aufwand, indem Sie Hilfswissenschaftler anhand von e-Learnings einlernen.
  • Präsentationen: Überraschen Sie Studenten mit spannenden Präsentationen und begeisternden Themen-Videos.
  • Digitale Audiobearbeitung:  Lehren Sie professionelles Bearbeiten, Mixen und Mastern von CDs/DVDs für kommerzielle Vervielfältigung.
  • Multimediales Webdesign: Designen Sie zusammen mit Ihren Studenten eigene (X)HTML-Seiten und Webgrafiken. Erstellen Sie FlashTM-Animationen, 3D-Grafiken und binden Sie Widgets ein (keine Programmierkenntnisse erforderlich!).
  • Grafikdesign: Lehren Sie die Erstellung von verlustfreien Vektorgrafiken für Animationen und technische Skizzen. Perfektionieren Sie Ihre Grafiken durch detaillierte Pixelbearbeitung.
  • Professionelle Fotobearbeitung: Verbessern Sie Ihr Wissen über Digitalfotografie, professionelle Bildbearbeitung und Fotokompositionen. Lehren Sie, wie Werkzeuge und Effekte eingesetzt werden und bereiten Sie die Verwendung für Druck und Internet vor.
  • Stellenbewerbung: Vermitteln Sie Studenten umfangreiche Multimedia-Kompetenzen, mit denen Sie einen Vorsprung auf dem Arbeitsmarkt haben.